Aktuelles

Das Thema „Kulturelle Vielfalt“ im Rahmen der Bildung für nachhaltige Entwicklung ist ein wichtiger Bestanteil unser pädagogischen Arbeit. Ziel ist es Brücken zu bauen und mit allen Kindern auf fremde Sprachen einzugehen. In einer Gruppe entsteht momentan eine interkulturelle Bibliothek. Eltern, Kinder und das Kollegium tragen zum Entstehen dieser Bibliothek bei. In der Mittagspause können die Kinder aus ihrem Lieblingsbuch in ihrer Muttersprache vorlesen und auch die Bedeutung übersetzen.  Hierbei sind die Kinder zunächst auch auf die Mimik, Gestik und Bilder des Vorlesers angewiesen. Bis zur Inhaltserklärung bleibt es spannend. So wird ein Perspektivenwechsel möglich und der Blick auf das vorlesende Kind ein anderer.
 
tl_files/bilder/einrichtungen/eichendorff/Lesen-Mehrsprachig.jpg