Aktuelles

 

Termine

  • 12.09.2018 19:00 Uhr Elterninformationsabend
  • 14.09.2018 10:30 – 11:30 Uhr Schnuppertag für die neuen Betreuungskinder
  • 27.09. + 29.09.2018 Planungstag der GTB

 

 

Neues aus der Ganztagsbetreuung

Am Freitag, den 20.07.2018 fand die alljährliche Abschiedsparty statt. Die GTB 1, 2 und 3 feierte zusammen bei Fruchtcocktails, Musik und lustigen Spielen. Der Abend war ein voller Erfolg! Als Überraschung ließen die Eltern und Gruppenleitungen am Ende zahlreiche Luftballons mit Wünsche für ihre Kinder in den Himmel steigen.

Wir wünschen unseren 4. Klässlern alles Gute für die Zukunft!!
Eure Petra, Anja, Angela, Shiraz, Nicole, Anika, Christian und Alexa

 

Neues aus der Ferienbetreuung

 

Hier finden Sie das Programm für die Ferienbetreuung

Neues aus dem Team

Aufgrund der Anpassung der Betreuungszeiten von päd-aktiv an die neuen Unterrichtszeiten der FEG ab dem Schuljahr 2018/19 wird es zu Veränderungen in der Ganztagesbetreuung kommen. Ab September gibt es nur noch zwei, anstatt wie bisher drei Ganztagesgruppen bis 17 Uhr. Dies hat zur Folge, dass sich die Gruppenzusammensetzung und z.T. auch die Gruppenleitungen ändern.Selbstverständlich bemühen wir uns bei der Zusammensetzung auf Freundschaften und Wünsche der Kinder Rücksicht zu nehmen.Fragen hierzu beantworten Ihnen gerne die jeweilige Gruppenleitungen oder die Einrichtungsleitung Helga Hoffmann

 

Rückblick

Pädagogischer Tag 2018

 

Am Samstag, 17.03.2018 fand unser diesjähriger pädagogischer Tag statt.

In Kooperation mit dem Team der Schlierbach Grundschule trafen wir uns von 9:00 Uhr bis 15:00 an unserer Schule.

In den Räumlichkeiten unserer wunderbaren neuen schuleigenen Mensa beschäftigten wir uns gemeinsam mit dem Jahresthema von päd-aktiv: „BILDUNG FÜR NACHHALTIGE ENTWICKLUNG“

„Nachhaltige Entwicklung ist eine Entwicklung, die die Bedürfnisse der Gegenwart befriedigt, ohne zu riskieren, dass künftige Generationen ihre eigenen Bedürfnisse nicht befriedigen können. (Brundtland Bericht 1987, S. 51)

Durch den Tag führte uns unsere Referentin Lisette von Hohenadel, die an diesem Tag extra aus Wien angereist war.

Nach einer kurzen Begrüßung, folgte die Definition von „BNE“ , die vier Dimensionen von Nachhaltigkeit wurden besprochen ( Ökologie-Gesellschaft-Ökonomie-Kultur ), wir konnten unseren eigenen ökologischen Fußabdruck anhand eines dafür angefertigten Tests ermitteln,  wir befassten uns mit der Frage: „hat jeder ein Recht auf ein Auto“? und zum Abschluss gab es ein „World Café“, in dem wir uns an vier unterschiedlichen Tischen mit jeweils einer Gastgeberin über unterschiedliche Themen im Bereich Nachhaltigkeit austauschen konnten.

Wir sagen „DANKE“ Alt-Heidelberg e.V.

Dank der großartigen Spende des Vereins Alt-Heidelberg e.V. können wir nun in unserer Schule die wohltuenden Klänge eines „Gongs“ genießen.

Ob in der Mensa, während des Essens oder bei Veranstaltungen in der Schule, durch den Gong wird die Stimmung zu einer angenehmen Klangmassage, die durch ihre Schwingungen Ruhe und Entspanntheit hervorruft.

Frau Dr. Werner-Jensen und dem gesamten Vorstand von Alt-Heidelberg e.V. sagen wir ein herzliches DANKESCHÖN!

 

Upcycling – Der Müll von gestern ist das Spielzeug von morgen 

Mit Stoffresten nähen:

In jedem Stoffgeschäft gibt es Stoffreste und auf Anfrage geben sie diese gern kostenlos mit.

Clevere Ideen, um die Stoffreste zu verwerten, haben die Kinder immer! Sie nähen damit zum Beispiel einen kleinen Glücksbringer für die Hosentasche oder ein hübsches Armband… 

tl_files/bilder/einrichtungen/ebert/Fotos/aktuell/stoffe.jpgtl_files/bilder/einrichtungen/ebert/Fotos/aktuell/raissa.jpg

tl_files/bilder/einrichtungen/ebert/Fotos/aktuell/stoffmaennchen.jpgtl_files/bilder/einrichtungen/ebert/Fotos/aktuell/armband.jpg

 „Recyclingbasteln“ – Basteln mit Müll und Abfall:

Recyclingabfälle gleich in den gelben Sack und weg damit? Nein! Damit kann noch jede Menge gebaut und gebastelt werden.

Die Kinder haben immer tolle Ideen! Sie basteln zum Beispiel für ihr Haustier ein Spielhäuschen mit genialem Zubehör: Schnur zum Spielen, Becher für’s Futter, leere Shampoo-Flasche für einen angenehmen Geruch…

tl_files/bilder/einrichtungen/ebert/Fotos/aktuell/recycling.jpgtl_files/bilder/einrichtungen/ebert/Fotos/aktuell/finn louis.jpgtl_files/bilder/einrichtungen/ebert/Fotos/aktuell/katzenhaus.jpg

Impressionen